• » Home
  • Entwicklung optischer Systeme und Komponenten

    Wir verfügen über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich der Entwicklung optischer Systeme. Das Spektrum reicht dabei vom Design, der Simulation und Optimierung optischer Systeme bis hin zur Entwicklung kompletter Systeme inklusive Softwareanwendungen für die Datenauswertung, Kalibrierung und Hardwareintegration.

    Entwicklung und Konzeption optischer Systeme. Flexibel und effizient.


    Leistungen

    Consulting

      Unterstützung bei der Planung, Entwicklung und Auswahlt optischer Systemen, Komponenten, Sensoren und Messgereäten. mehr...

    Optik-Design

      Entwicklung und Optimierung kundenspezifischer optischer abbildender und nicht abbildender Systeme gemäß Ihren Anforderungen. mehr...

    Optik-Simulation

      Simulative Berechnung der optischen Eigenschaften eines Systems. Untersuchung von Signalqualität, Toleranzierung, suche von Fehlerquellen und Abschätzung der Messunsicherheiten. mehr...

    Algorithmen-Entwicklung

      Implementierung von Algorithmen zur Auswertung von Messdaten, u.a. für interferometrische Auswerteverfahren, Bildverarbeitung, Machine Vision sowie Schnittstellen zur Anbindung von Hardware (Aktuatore, Sensoren, Kameras, usw.). mehr...

    Elektronik-Entwicklung

      Entwicklung elektronischer Schaltungen zur Integration in optische Messgeräte sowie deren Peripherie. mehr...



    News

      17.07.2019

      Invited Talk auf der LightConference 2019 in ChangChun (China). Mehr Informationen erhalten Sie hier.


      13.06.2019

      Vortrag über Multisequenz-Optikdesign Software auf der DGaO Jahrestagung an der Hochschule Darmstadt.


      11.10.2018

      Im Rahmen des European Optical Society Biennial Meeting in Delft (Niederlande) stellt Dr. Baer eine neue Softwarelösung zum Thema "Object-oriented optical design" vor. Mehr Informationen erhalten Sie hier.


      24.05.2018

      Vortrag im Rahmen der DGaO Jahrestagung zum Thema "Object-oriented optical design".


      24.04.2018

      Auszeichnung mit dem Preis "Rudolf Kingslake Medal and Prize 2017". Der Preis wird für das Paper "Measuring aspheres quickly: tilted wave interferometry" verliehen. Die Auszeichnung wird jährlich von der "SPIE" für die nennenswertesten wissenschaftlichen Veröffentlichungen vergeben und wird im Fachmagazin "Optical Engineering" veröffentlicht.


      02.11.2017

      Interview von Dr. Goran Bastian Baer mit dem länderübergreifenden Cluster Optik und Photonik der Berlin-Brandenburger Innovationsstrategie (innoBB). Das ganze Interview können Sie hier lesen.